Peter Suhrkamp, um 1958

© Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M.

Publications / Audio books / DVDs

Lucius Burckhardt, Max Frisch, Markus Kutter: achtung: die Schriften
Reprint der Bände 1–3 der „Basler Politische Schriften“
Triest Verlag, Zürich 2016

Max Frisch: Andorra
Hörbuch, 2 CDs, 114 Minuten
Amor Verlag, Leipzig 2016

Angela Weber-Hohlfeldt: Max Frisch / Alfred Andersch. Eine widersprüchliche Freundschaft.
Edition A · B · Fischer, Berlin 2016

Max Frisch: Don Juan oder Die Liebe zur Geometrie
Audibook, 2 CDs, 96 Min.
Christoph Merian Verlag, Basel, 2016

David Gugerli, Hannes Mangold (Hrsg.):
Max Frisch: Ignoranz als Staatsschutz?
Suhrkamp Verlag Berlin 2015

Régine Battiston, Ariane Lüthi (Hrsg.):
Max Frisch / Ludwig Hohl
Europe. revue littéraire mensuelle.
93e année, No. 1029-1030
Paris, Janvier-Février 2015

Jan Bürger (Hrsg.):
Alfred Andersch Max Frisch. Briefwechsel
Diogenes Verlag, Zürich 2014

Thomas Strässle (Hrsg.) in co-operation with Margit Unser:
Max Frisch: Aus dem Berliner Journal
Suhrkamp Verlag Berlin 2014

Olaf Berwald (Hg.): A companion to the works of Max Frisch.
Camden House, Rochester, NY, USA, 2013.

Ursula Amrein:
irritation | theater (pdf, 130 kB)
Max Frisch und das Schauspielhaus Zürich
Chronos Verlag, Zürich 2013

Daniel Müller Nielaba, Yves Schumacher, Christoph Steier (Hg.):
"Man will werden, nicht gewesen sein"
Zur Aktualität Max Frischs. Chronos Verlag, Zürich 2012

Max Frisch Berzona (pdf, 1.6 MB). Museo Onsernonese, Loco (Hrsg.), in Zusammenarbeit mit dem Max Frisch-Archiv Zürich. Italienisch und deutsch. Locarno, November 2012

Régine Battiston / Margit Unser (Hrsg.): Max Frisch. Sein Werk im Kontext der europäischen Literatur seiner Zeit. Königshausen & Neumann, November 2012

Andreas Kilcher: Max Frisch. Leben Werk Wirkung, Suhrkamp Basisbiographie, June 2011

Max Frisch: Homo faber. Illustriert von Felix Scheinberger, Büchergilde Gutenberg, April 2011

2 Hörbücher: "Der Graf von Öderland" und "Max Frisch spricht"
Christoph Merian Verlag, Basel, März 2011

Max Frisch: Filme, Porträts, Interviews
5 DVDs im Schuber, filmedition suhrkamp

Beatrice von Matt: Mein Name ist Frisch. Begegnungen mit dem Autor und seinem Werk. Nagel & Kimche, März 2011

Volker Hage: Max Frisch. Sein Leben in Bildern und Texten, Suhrkamp Verlag, März 2011

Volker Hage (Hrsg.): Amerika! Anthologie, Suhrkamp Verlag, März 2011

Volker Hage: Max Frisch. rororo bildmonographien, ergänzte und erweiterte Auflage, März 2011

Margit Unser: Vier Lesebücher:
- Max Frisch, Leben ja
- Max Frisch, Weiss ich es denn selbst, wer ich bin?
- Max Frisch, Sind Sie sich selber ein Freund?
- Max Frisch, Man will geliebt sein
Suhrkamp Verlag, März 2011

Julian Schütt: Biografie eines Aufstiegs, Suhrkamp Verlag, März 2011

Hörbuch: "Nicht weise werden, zornig bleiben"
Max Frisch. Ein Porträt in Originalaufnahmen.
Ingo Starz, Basel / Der Hörverlag, München, Februar 2011

Volker Weidermann: Max Frisch. Sein Leben, seine Bücher, Kiepenheuer & Witsch, November 2010

Ingeborg Gleichauf: Max Frisch - Jetzt nicht die Wut verlieren, Nagel & Kimche, September 2010

Max Frisch: Die Schwierigen oder J'adore ce qui me brûle, Reihe "Kollektion Nagel & Kimche", Herausgeber Peter von Matt, Nachwort von Lukas Bärfuss, September 2010

Michael Gans/Harald Vogel (Hrsg.): Max Frisch lesen - Lesewege und Lesezeichen zum literarischen Werk. Schneider Verlag Hohengehren, September 2010